Angehörige

Pflege und Betreuung

«Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren.» Zitat Adlai Ewing Stevenson

Die Begleitung, Betreuung und Pflege ist individuell an die Bedürfnisse und Gewohnheiten der Bewohnerinnen und Bewohnern angepasst.

Durch die Förderung der Selbständigkeit, Selbstverantwortung und Eigenaktivitäten schenken wir der Lebensqualität unserer Bewohnerinnen und Bewohnern besondere Achtung.

Wir respektieren ihre Privatsphäre und Lebensweisen, wobei auch religiöse und persönliche Wünsche berücksichtigt werden.

Gastronomie

Für das körperliche Wohlbefinden ist eine gesunde, ausgewogene und vitaminreiche Ernährung eine wichtige Voraussetzung.

Für das leibliche Wohl ist unser initiatives und kreatives Küchenteam verantwortlich. Dessen Grundsatz lautet: Wir offerieren nebst Diät- und Schonkost ein möglichst breites, abwechslungsreiches und gesundes Verpflegungsangebot, sind flexibel und erfüllen auch Einzelwünsche. In regelmässig durchgeführten Befragungen der Bewohnerinnen und Bewohnern wird die Zufriedenheit ermittelt und neue Menüwünsche werden aufgenommen.

Essenszeiten:

  • Frühstück: 07.30 - 10.00 Uhr
  • Mittagessen: 11.30 Uhr
  • Abendessen: 17.30 Uhr

Hauswirtschaft

Die Bewohnerinnen und Bewohner werden in hauswirtschaftlichen Bereichen individuell unterstützt und entlastet.

Unsere Beschäftigungsmöglichkeiten in der Lingerie u.a. sind bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern sehr beliebt und werden rege genutzt.

Die Zimmer werden durch unser Hauswirtschaftsteam wöchentlich gereinigt. Auf Wunsch ist es jedoch auch möglich, dass die Bewohnerinnen und Bewohner die Reinigung selbst übernehmen.

Besuche

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unser Alterszentrum besuchen. Sie sind jederzeit herzlich willkommen, auf Anmeldung zeigen wir Ihnen gerne unsere Häuser.

Besuchen Sie auch unsere neue Gartenterrasse, ein beliebter Treffpunkt zum Verweilen und Geniessen.

Häufige Fragen

Was ist alles in der Grundtaxe inbegriffen?

In der Grundtaxe sind Kost und Logis sowie eine wöchentliche Zimmerreinigung und das Besorgen der Wäsche inbegriffen.

Wie werden die Pflegetaxen berechnet?

Wir ermitteln die Pflege- und Betreuungstaxen mittels dem BESA-System. Der Zeitaufwand und die Art der Leistungen werden anhand eines Leistungskatalogs berechnet.

Können eigene Möbel mitgebracht werden?

Sie können Ihr Zimmer mit eigenen Möbeln und Bildern einrichten. Auf Wunsch oder je nach Bedarf stellen wir ein Pflegebett zur Verfügung.

Sind Haustiere erlaubt?

Sie müssen Ihr Haustier selber betreuen können oder dafür sorgen, dass Ihre Angehörigen die Tierpflege übernehmen. Ausserdem ist eine artgerechte Tierhaltung eine Voraussetzung.

Wie kann der Heimaufenthalt finanziert werden?

Die Finanzierung eines Heimaufenthaltes ist für alle Personen möglich. Sie können sich bei der Pro-Senectute Beratungsstelle über die Möglichkeiten des Erhalts von Ergänzungsleistungen informieren.