Home  >  Zukunftsprojekt - Alterszentrum Rotenwies  >  Was vorgesehen ist  >  Umsetzung in Etappen

Umsetzung in Etappen

In einer ersten Phase wird neben dem heutigen Standort Gäbrisstrasse 18 ein Neubau mit den vorgesehenen 48 Pflegeplätzen entstehen. Der heutige Betrieb wird während der Bauzeit weitergeführt, so dass die Bewohnerinnen und Bewohner bis zum Umzug in ihrem angestammten Zimmer bleiben können und es keine teuren Provisorien und zusätzliche Umzüge braucht. In einer zweiten Phase ist danach am heutigen Standort Gäbrisstrasse 18 die Ergänzung um das "Betreute Wohnen" vorgesehen. 

Die optimale Ausgangslage bietet die Chance, dass das gesamte Vorhaben nicht nur für die künftigen Bewohnerinnen und Bewohner attraktiv, sondern auch für die Mitarbeitenden und die Gemeinde strukturell, funktional und betriebswirtschaftlich optimal ausgestaltet werden kann. Der Gemeinderat hat den Anspruch, diese Chance optimal zu nutzen.

Zugleich hat das neue Alterszentrum auch den hohen Ansprüchen an das Ortsbild, auf das wir in Gais stolz sind, gerecht zu werden. Mit dem Architekturwettbewerb, der für das Projekt ausgeschrieben werden muss, wird sichergestellt, dass es als Gesamtkonzept geplant wird. Insbesondere wird im Rahmen des Wettbewerbs auch zu klären sein, ob es auch für das Betreute Wohnen einen Neubau braucht oder ob das heutige Gebäude an der Gäbrisstrasse 18 nochmals umgenutzt werden kann. Der Bau wurde bereits mehrere Male umgebaut und steht vor dem Ende seiner Nutzungsdauer.

 

 

 

Standorte

Direkt neben dem bestehenden Standort Gäbrisstrasse 18 ist, ebenfalls auf Gemeindeboden, der Neubau des Pflegezentrums vorgesehen
(Quelle: Geoportal)
 
Wappen Gais

Alterszentrum Rotenwies
Gäbrisstrasse 18 / Rotenwies 26
9056 Gais
+41 71 791 82 82
info@dont-want-spam.azrotenwies.ch