Home  >  Zukunftsprojekt - Alterszentrum Rotenwies  >  Die Ausgangslage

Die Ausgangslage

Der Gemeinderat Gais legt den Stimmberechtigten am 27. November 2020 einen Projektierungskredit von CHF 850'000 für die Weiterentwicklung des Projekts "Wohnen im Alter - Alterszentrum Rotenwies" zur Abstimmung vor. 

Um das Alterszentrum Rotenwies in eine erfolgreiche Zukunft zu führen und der Bevölkerung in Gais damit langfristig ein attraktives Wohn- und Pflege-Angebot zu sichern, hat der Gemeinderat dieses Zukunftsprojekt vorbereiten lassen. Es sieht vor, das Wohn- und Pflege-Angebot in einem Neubau neben dem bestehenden Standort an der Gäbrisstrasse 18 zu konzentrieren und um ein neues Angebot "Betreutes Wohnen" zu ergänzen. Den Betrieb des Alters- und Pflegezentrums beabsichtigt der Gemeinderat in eine selbstständig öffentlich-rechtliche Anstalt im Eigentum der Gemeinde zu überführen, für das "Betreute Wohnen" sieht er die Gründung einer Genossenschaft vor, die allen Interessierten offensteht.

Mit dem Zukunftsprojekt will der Gemeinderat seiner Verantwortung für die Altersversorgung nachkommen und der Bevölkerung in Gais ein langfristig bedarfsgerechtes, attraktives Angebot an Wohn- und Pflegeplätzen sicherstellen.

Wenn die Stimmberechtigten dem Projektierungskredit zustimmen, wird der Gemeinderat in diesem Rahmen das wegweisende Projekt weiter konkretisieren lassen. Er strebt an, den Stimmberechtigten baldmöglichst ein konkretes Bauprojekt vorzulegen. Dafür ist als nächstes ein Architekturwettbewerb vorgesehen.

 

 

 

Zukunftsprojekt

 

 

 
Wappen Gais

Alterszentrum Rotenwies
Gäbrisstrasse 18 / Rotenwies 26
9056 Gais
+41 71 791 82 82
info@dont-want-spam.azrotenwies.ch